Impressum |  Datenschutzerklärung

Im Kinderhaus Lochhausen gibt es zwei Kleinkindergruppen à 10 Kinder im Alter von 1,5 Jahre bis zum Kindergarteneintritt. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7.45 – 16.00 Uhr; Freitag von 7.45 – 15.00 Uhr.

Die erste Trennung von den Eltern wird  möglichst sanft gestaltet. Eltern und Kindern wird dabei so viel Zeit gelassen, wie sie brauchen.  Die Eltern bleiben zunächst mit ihren Kindern in der Gruppe bis diese eine Bindung zu  ihrer Bezugsperson aufgebaut haben.  Die  Kleinen fassen  Vertrauen  und lernen die anderen Kinder kennen. Beim Abschied sind Rituale wichtig: das Fensterbussi.  An unserem runden Bussifenster steigen die Kinder von innen eine kleine Leiter hinauf, die Eltern kommen von außen die Treppen hoch.  Ein dicker Kuss zum Abschied: Bis nachher und viel Spaß im Kinderhaus!




Struktur und Rituale helfen den Kindern sich in der neuen Situation zurecht zu finden. Deshalb hat der Tag in der Kleinkindergruppe feste „Programmpunkte“, wie zum Beispiel das gemeinsame Frühstück und den den Morgenkreis.
Im Freispiel  kneten, kleistern, malen, schnipseln und basteln die Kinder . Sie probieren Instrumente aus, schauen gemeinsam mit den Betreuern Bücher an, machen Fantasiespiele oder toben im Kuschelzimmer.
Wir gehen bei fast  jedem Wetter  in den großen Garten. Dies  ist ein beliebter  Treffpunkt mit den älteren Kindern aus Kindergarten und Vorschule. Bei unseren häufigen Spaziergängen in der Aubinger Lohe entdecken  die Kinder  die Natur.  

Oberstes Prinzip  unseres pädagogischen Handelns  ist die Förderung  der Selbständigkeit der Kinder.

Kindergarten Vorschule HPTKindergarten HPTHort Eltern-Ini